Computerbau
In dieser Bilderserie zeige ich, wie man einen Rechner selbst zusammenbaut
Dokument-1-Seite1
Dies ist der Anlass für die folgende Fotoserie. Bei mir passt kein Rechner von der Stange: er muss schnell sein und sehr leise!
IMG_5650
Es trifft sich gut, dass gerade Winter ist, da gibt es sonst nicht viel zu tun
IMG_5225
Man kauft sich also jede Menge Pappe und schmeißt sie weg
IMG_5226
Das Gleiche macht man mit dem Kunststoff und ...
IMG_5077
... behält "zufällig" ein paar brauchbare Teile über
IMG_5075
Sieht doch ganz brauchbar aus, oder?
IMG_5649
Also ran an den gut beleuchteten Arbeitstisch ...
IMG_5648
... und los gehts
IMG_5056
Zuerst braucht man mal eine Lebensversicherung für die empfindlichen elektronischen Teile: ein geerdetes Armband
IMG_5062
Und natürlich passendes Werkzeug und einen Plan
IMG_5066
Wie üblich: falls Plan A nicht klappt, kommt Plan B zum Einsatz
IMG_5070
Ein Ass im Ärmel kann nicht schaden
IMG_5651 IMG_5083
Das noch leere Gehäuse ...
IMG_5163
bekommt an den richtigen Stellen ein paar zusätzliche Befestigungspunkte ...
IMG_5086
... dann wird das Netzteil eingebaut
IMG_5095
Dabei gibt es schon ein erstes Problem: davor oder dahinter?
IMG_5097
Hier könnte es klappern, ein Stück Lassoband an der richtigen Stelle hat noch nie geschadet
IMG_5158
Jetzt das Mainboard: dies ist der Lieferumfang. Der Verkauf von Alternate konnte ihn mir nicht sagen!
IMG_5094
Hier baue ich zuerst den Prozessor und seinen Kühler ein, dann gibt das kein Gefummel im Gehäuse.
IMG_5177
Die "boxed"-CPU kommt mit dem linken Kühler, der rechte muss viel langsamer drehen und das vermeidet Lärm
IMG_5090
Da ist das gute Stück
IMG_5091
Der muss jetzt da drauf
IMG_5183
die Kühlerkontaktfläche
IMG_5188
IMG_5098
Und fest!
IMG_5101
Sieht das nicht imposant aus?
IMG_5106
Jetzt den Stecker vom Lüfter an die richtige Stelle ...
IMG_5105
... und die beiden Speicherriegel unter dem Kühler einfädeln
IMG_5189
Vor dem Einbau: das Mainboard hat jede Menge Anschlüsse ...
IMG_5191 IMG_5172
... dazu gehört eine Blende und die muss vorher eingesetzt werden
IMG_5169
Da kann jetzt das Board hin
IMG_5135
Passt! Beim Festschrauben hilft ...
IMG_5176
ein magnetischer Schraubendreher
IMG_5630
jetzt kommt die Verdrahtung
IMG_5205
Hier die Stromversorgung und der IDE-Anschluss für das optische Laufwerk
IMG_5207
Und hier hintereinander weg die internen Anschlüsse für USB, Firewire, CD-Laufwerk und - wichtig - die für Einschalter, Resettaste und Laufwerks-LED
IMG_5143 IMG_5624
Die "alten" Sata-Platten müssen auch in den neuen Rechner, aber vorher fotografiere ich ...
IMG_5215
... 2 Jahre Aufenthalt im alten Rechner!
IMG_5219
Festplatten brauchen auch Kabel
IMG_5223
Langsam wird es Zeit, den Kabelwust zu bändigen
IMG_5156
So sieht es schon sehr viel übersichtlicher aus
IMG_5209
Letzte Kontrolle
IMG_5216
Die Grafikkarte sollte eigentlich nur einen Steckplatz brauchen, Hmmm?
IMG_5614
Übrigends: gutes Licht sichert gute Ergebnisse!
IMG_5047
War kein ernstes Foto, so ist es vor dem Beginn der Bauarbeiten entstanden
IMG_5051 IMG_5618
IMG_5633
Die letzten Kabelbinder
IMG_5634 IMG_5637 IMG_5639 IMG_5147
Firma AEG: anschließen, einschalten und geht - zumindest leuchtet alles. Den wunderschön leuchtenden eingebauten Lüfter habe ich danach gekillt: er war viel zu laut!
IMG_5654
Es meldet sich das Bios. Hier ein paar Einstellungen ändern und ...
IMG_5233
...eine Minute später meldet sich das alte Betriebssystem im neuen Gewand.
IMG_5198
Wie ist das noch? Der Computer stellt den Kontakt zur Welt her ...
IMG_5200
und hilft bei Multimedia.
IMG_5201
Die 100-Watt-Glübirne ist verboten, aber was ich da spare, kann ich hier verheizen.
Generated by Jalbum 8.9.2, Matrix 5.4.0