Mein Logo

Ein Reisebericht

Tag 11 - Sonntag


Es geht wieder losIch bin wieder auf Achse, diesmal aber nicht Richtung Westen. Nicht schon wieder durch Holland. Ich habe gestern Abend eine neue Tour ausgetüftelt, diesmal fahre ich in Deutschland nach Süden, biege in der Eifel nach Westen Richtung Calais ab und dann durch England immer Richtung Norden.

Alpen am NiederrheinDas Wetter ist einfach Klasse - wenig Wind aus Westen und Schönwetterwolken. Es fährt sich gut, die Wegweiser weisen super und der Roller rollert einfach Spitze - so habe ich mir das immer gewünscht, so kann es die nächsten 3 Wochen bleiben.

Um 9 Uhr abends bin ich dann in Krefeld am Christcamp. Eine meiner Töchter absolviert dort gerade ein freiwilliges soziales Jahr und ich habe sie angerufen, ob ich denn dort übernachten könne. Kann ich! Aber obwohl das Gästehaus gerade unbelegt ist und mir angeboten wird, schlage ich mein Zelt im Vorgarten auf. Ich habe schließlich beschlossen, dass dies ein Urlaub mit Roller und Zelt sein soll und davon weiche ich nicht ab. Meine Prinzipienreiterei wird dadurch belohnt, dass es anfängt zu schütten, allerdings erst, als das Zelt aufgebaut ist. In den Lärm des Regens mischen sich noch 2 Dutzend Frösche und einige Käuze ein und ich frage mich, warum ich eigentlich nicht zu Hause geblieben bin ...


zurück zu Tag 10 <-----> weiter zu Tag 12
Feedback Mein Gästebuch nach oben