Logo

Meine Oldtimer

Motorroller Zündapp Bella R 203


Motorroller Zündapp Bella R 203

Technische Daten

Hersteller Zündapp Motorradwerke GmbH, Nürnberg
Modell Bella R 203
Baujahr 1958
Länge 1,88 m
Radstand 1,30 m
Leergewicht 146 kg
zul. Gesamtgewicht 305 kg
Motor 2-Takt Umkehrspülung
Hubraum 198 cm³
Leistung 10 PS / 7KW bei 5400 U/min
Höchstgeschwindigkeit 86 km/h
Drehmoment 1,4 mKg
Vergaser Bing-Rundschieber 1/22/96 oder 1/22/110
Primärantrieb Einfachhülsenkette 9,5 x 9,5 mm, 64 Glieder endlos
Kupplung Kork-Stahl-Mehrscheiben im Ölbad
Getriebe 4-Gang-Ziehkeil, Fußgeschaltet
Sekundärantrieb Rollenkette 1/2 x 5/16 Zoll, 98 Glieder im geschlossenen Kettenkasten
Räder Leichtmetallguss
Reifen 3,5 x 12 Zoll
Elektrik 12 Volt 100 Watt Dynastart (elektr. Anlasser)
Batterie 2 x 6 Volt/12 Ah
Zündung Batteriekontaktzündung
Vorderradaufhängung geschobene Langschwinge, 1 Dämpfer,
1 Schraubenfeder im gemeinsamen Gehäuse
Hinteradaufhängung Schwinge, 1 Dämpfer, 2 Schraubenfedern
Tankinhalt 8,5 Liter, davon 1,7 Liter Reserve
Verbrauch ca. 3,5 Liter/100 km


Hier noch ein paar Anmerkungen

Die Haube des Rollers ist mit 4 M8-Schrauben auf dem Rahmen befestigt, ein Gepäckträger wie oben nutzt 2 davon und hat 2 eigene. Wenn ich also 6 Schrauben löse, den Steckkontakt zum Rücklicht auseinanderziehe und die Benzinhahnverlägerung ziehe, kann ich die Haube komplett abnehmen. Dann sieht der Roller so aus:

Zündapp Bella 203 ohne Haube

Am Lenkkopf sitzt ein kastenförmiges Blech, hinter dem sich die Elektrik verbirgt:

Die Elektrik der Bella

Die Kabelei sieht verwirrender aus, als sie ist. In der Mitte zwischen den beiden Batterien sitzt der Lichtmaschinenregler, unter dem Tacho der graue Kasten verbirgt einen selbstgebauten Blinkgeber. Man erkennt sehr gut, dass die Batterien gegen Schütteln durch Gummistreifen gesichert sind.

Alles in allem kann ich sagen, dass der Roller sehr pflege- und reparaturfreundlich gebaut ist.

Feedback Mein Gästebuch nach oben