Mein Logo

Meinung

Firmen Meinung allgemein

Erfahrungen mit E-bay

22. März 2012

Das Ebay-Logo

Leider hatte ich heute, nach vielen Jahren E-bay das erste Mal eine sehr ungemütliche Begegnung mit diesem Internetmoloch:
Nach dem Kauf eines Schals bemerkte ich bei der Kaufabwicklung, also nach dem Kauf, eine Notiz, dass ich an E-bay zu zahlen habe. Das kam mir sehr merkwürdig vor, denn davon hatte ich noch nie etwas gehört. Ich kannte nur den direkten Weg zwischen Verkäufer und Kunde. Der ja auch der schnellste ist. Nun war auch die Verkäuferin ein Neuling und schickte mir ihre Kontonummer und mir war es ja egal, an wen ich mein Geld schickte. So war es ja schließlich immer. Nach einem Kauf habe ich direkt danach Online überwiesen und manchmal haben die Verkäufer daraufhin schon, da ich 100 % zufriedene Bewertungen habe, die Ware auf den Weg gebracht. Das mache ich übrigens auch so. Bei meinen Käufen oder Verkäufen handelt es sich meist um kleine Summen, bei denen man es schon mal riskieren kann. Es hat immer geklappt. Ich wurde nie enttäuscht.
Auch in diesem Fall bekam die Verkäuferin ihr Geld und ich erhielt meinen Schal. Soweit so gut. Beide waren wir zufrieden.
Dann erfuhr ich, dass E-bay alle neuen Kunden zu dieser Bezahlart verdonnert.So wurde ich doch nachdenklich und informierte E-bay über unseren Deal, mit der Bitte, zu vermerken, dass das Geschäft zu beiderseitiger Zufriedenheit erledigt sei und ich beim nächsten Mal besser aufpassen würde. Ich erwartete das, was dann wirklich auch eintrat. Nach einer automatischen Antwort, mit der ich überhaupt nichts anfangen konnte, fragte ich sofort nach und erhielt eine
persönliche Antwort, die aber zeigte, dass die Dame keine Ahnung hatte .( Haken Sie doch einfach das BEZAHLTzeichen ab ) Ich fragte erneut nach und erhielt dann eine englische mail mit der Bitte um Geduld. Wieder warten und heute finde ich in meinen Mitteilungen folgende mail:

“Hallo karin,
Als Sie sich zum Kauf von Tücher und Schals verpflichtet haben, sind Sie einen verbindlichen Kaufvertrag eingegangen.
Klicken Sie bitte auf Zur Kaufabwicklung und kümmern Sie sich darum. Sie müssen die Kaufabwicklung abschließen, auch wenn Sie bereits für diesen Artikel bezahlt haben. Wenn die Zahlung für diesen Artikel nicht bis zum 25.03.12 eingeht, wird ein Fall wegen eines nicht bezahlten Artikels eröffnet. Wenn Sie Fragen zur Transaktion haben, kontaktieren Sie bitte den Verkäufer.

Nochmals vielen Dank für Ihren Einkauf bei eBay!”

Toll, da ich keine Lust auf den Besuch eines Inkassounternehmens mit einer wesentlich höheren Forderung habe, überwies ich daraufhin das Geld, es geht mir nicht um die 3€, ich ärgere mich einfach über diese Dreistigkeit, mit der etwas geändert wird und mir kann keiner erzählen, dass so der Weg vom Kunden zum Verkäufer kürzer wird. Im Gegenteil! E-bay erhält so von uns allen ein zinsfreies Darlehen. Man muss doch nur mal hochrechnen, wieviele Kunden zu dieser Bezahlart verdonnert werden, da geht es doch um Millionensummen, weltweit.
Ich bin wirklich gespannt, wie lange E-bay braucht, um das Geld dem Konto der Verkäuferin gutzuschreiben
Ich denke, dass E-bay in solchen Fällen, wo es ja wirklich keine Unklarkeiten gab und beide zufrieden waren, flexibler sein müsste.
So wird es gemacht und basta!
Schade, mir gefällt E-bay, es macht Spaß und ich habe schon eine Menge Leute kennengelernt, die ich sonst nie getroffen hätte. Sogar einige regelmäßige Mailfreundschaften, die schon einige Jahre andauern, haben sich entwickelt.
Aber dieses autoritäre Verhalten dieser Weltfirma befremdet mich dann doch sehr und macht mir Angst- was ist, wenn wirklich mal ein Problem auftaucht????


--- karin

---

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.

---



Feedback Mein Gästebuch nach oben