Südost-Deutschland - Tag 36

Die Reisen von Karin + Hartmut

Reise nach Suedost-Deutschland September 2017

Tag 36

Es hat heute Nacht kräftig geregnet und jetzt ist es feucht, neblig und kühl. Als ich für den Kater die Tür öffne, guckt der zwar raus, dreht sich aber nach ein paar Sekunden um und geht wieder ins Bett. Weise Entscheidung. Wir wollen zwar auch, können aber nicht, denn jetzt fahren wir nach Hause.

Ich höre vorausschauend den Verkehrsfunk und der meldet, dass die A1 zwischen Stuhr und Brinkum wie üblich dicht ist. Macht nichts, wir fahren "über die Dörfer" und sind schon kurz nach 1 wieder zuhause. Eine schöne, interessante, lange Reise ist zu Ende. "lange" im Sinne von: wer kann schon 36 Tage unterwegs sein, wenn er noch Arbeitnehmer ist. Wir sind jetzt Rentner, wir können. Und ich glaube, im nächsten Jahr sind wir noch länger weg ...

Wieder zuhaus

Der Kater hat dieses Jahr im Frühling erst gelernt, was Camping ist und jetzt benimmt er sich schon wie ein alter Hase. In 5 Wochen fahre ich mit ihm nach Rügen - mal sehen, was er zur Ostsee sagt. Ich wollte immer schon mal an der Ostsee Bernstein suchen ...

• Gefahrene Strecke: 2902 Kilometer
• Kosten für Campingplätze: 815 Euro

Die wirkliche Strecke auf der Karte
Die Strecke auf der Karte
geplante Strecke auf der Karte
Geplante Strecke - kommt hin

Zum Anfang
Feedback? Dann schreib mir: spieluhr [ett] posteo [punkt] de
Copyright 2018 by Hartmut Krummrei