Die Reisen von Karin + Hartmut

Eine Reise nach Bornholm und Usedom mit einem Wohnmobil und einem Kater

Bernstein während der Fahrt

Tag 34: Wir sind wieder zu Hause

Wir sind am Ende dieser Reise. Die Fahrt nach Hause ist nur 179 Kilometer lang und damit zu kurz, um noch eine Übernachtung einzulegen. Für die heutige Heimfahrt spricht auch, dass heute Sonntag ist und Lastwagen nicht fahren dürfen.

Aber erst mache ich mit dem Kater noch einen Spaziergang im Wald nebenan. Es gibt da einen Weg runter an die Elbe und Bernstein signalisiert mir, dass er den runterlaufen möchte. (Er geht dann vor und guckt sich um, ob ich auch folge.)

Alt-Garge-Waldweg

Der Wald ist von der Sorte "Urwald": es geht nur dann jemand mit der Säge durch, wenn kein Durchkommen auf den Wegen ist. Kleine Bäume verlangen keine Säge.

Alt-Garge-Waldweg-Bernstein
Ja, das ist der Weg!

Unten ist aber nicht gleich die Elbe, sondern eine kleine Wochenendsiedlung, die der Kater unbedingt untersuchen muss.

Alt-Garge-Wochenendsiedlung

Und damit bin ich für die nächsten 15 Minuten allein. Für solche Fällen gibt es eine interne Verabredung zwischen Bernstein und mir: ich bleibe da, wo ich ihn zuletzt gesehen habe und er kommt dahin zurück.

Und so kommt es, dass wir erst nach einer Stunde wieder am Wagen sind - Karin sitzt bereits auf dem Beifahrersitz und will gerade eine Vermisstenanzeige absetzen ....

Nach dem Bezahlen fahren wir los und sind schon im nächsten Ort, da fällt Karin ein, dass sie den Ausweis bei der Rezeption vergessen hat. Also: wieder zurück. Dort angekommen, stellt sich raus, dass es wohl 5 Minuten dauern wird, bis der Platzwart wieder da ist. Diese Zeit möchte Karin sinnvoll nutzen und beschließt, dass ich dem Kater die Kaninchen, die an der Rezeption in einem großen Käfig zur Schau gestellt werden, zeigen soll.

Alt-Garge-Kaninchen-1

Alt-Garge-Kaninchen-2

10 Sekunden später habe ich ein Loch in der Nasenwand, denn Bernstein bekommt es mit der Angst zu tun angesichts dieser Riesenviecher und haut um sich. Ich habe das blutige Taschentuch aus ästhetischen Gründen nicht fotografiert ....

Das war es, ab nach Hause.

Und zu Hause vor der Tür:

Fahrt-Bernstein-2

Eine halbe Stunde später vor der Waschmaschine:

Waescheberg

Jeder Haufen - außer den Socken - ist 50 cm hoch. Es ist echt erstaunlich, wieviel Wäsche in so ein Wohnmobil passt.

So, das war es. In den nächsten Tagen werde ich hier noch zwei oder drei nützliche Seiten hinzufügen mit Infos über die Campingplätze und mit Attraktionen, die wir gefunden aber nicht besucht haben. Da ist auch eine ganze Menge für Kinder dabei, die nicht unbedingt auf Barock.-Schlösser stehen.


Zum Anfang
Feedback? Dann schreib mir: spieluhr [ett] posteo [punkt] de
Copyright 2018 by Hartmut Krummrei