Österreich und Tschechien

Die Reisen von Karin + Hartmut

Reise nach Österreich und Tschechien 2019 natürlich mit Kater

Tag 40

Wir fahren heute wieder nach Tschechien zurück. Also über eine Grenze innerhalb der Europäischen Gemeinschaft. Und weil es im Moment gerade große Diskussion über eine mögliche Zollgrenze in Irland gibt, zeige ich hier mal eine Grenze, die bis vor 30 Jahren sogar zu den bestkontrollierten gehörte.

Grenze bei Schandau nach Tschechien

Hier ist niemand mehr! Jedenfalls niemand von irgendeiner kontrollierenden Behörde. Eigentlich ein Wunder, dass Mäck-Doof hier noch kein Drive-Through hingebaut hat ...

Wir besuchen hinter dem Dorf mit dem Vietnamesen-Markt (gestern) die Kamnitz-Klamm. Aus Wikipedia: "Die Kamnitzklamm, auch als Edmundsklamm bekannt, ist eine Felsenschlucht zwischen Hřensko (Herrnskretschen), Mezná und Srbská Kamenice in der Böhmischen Schweiz in Tschechien. Durch sie fließt die Kamnitz, die bei Hřensko in die Elbe mündet."

Es gibt hier eine Reihe Wanderwege parallel zur Klamm, mit deren Hilfe man die Besichtigung zu einem Rundgang erweitern kann. Wir nehmen die einfachste Variante: vom unteren Ende der Klamm 5 Kilometer in einem großen Bogen zu einem Dorf weiter oben laufen (mit relativ sanfter Steigung), dort ziemlich steil zum Bachbett runter, dann an der Kamnitz weiterlaufen und zwischendurch per Kahn gefahren werden. Bis wir wieder am Auto sind.

Rundgang mit Besuch der Edmundklamm 1
Wir gehen zuerst an einer wenig befahrenen Straße
Rundgang mit Besuch der Edmundklamm 2
Und biegen dann in den Wald ab
Rundgang mit Besuch der Edmundklamm 4
Hartmut ist Fliegenpilz
Lecker! Danach sieht die Welt eher rosarot aus
Karin hat eine Katze in der Holzschnittfläche entdeckt
Fundsache von Karin in einem Holzstapel
Rundgang mit Besuch der Edmundklamm 3
Oben wimmelt es von Spuren heftiger Forstarbeit
Der Borkenkäfer hat hier zugeschlagen 1
Es stehen sehr viel solcher Bäume hier
Der Borkenkäfer hat hier zugeschlagen 2
Tot!
Der Borkenkäfer hat hier zugeschlagen 4
Ein Stück Rinde erzählt
Der Borkenkäfer hat hier zugeschlagen 6
Brutkammer des Borkenkäfers. Das Loch ist seine Haustür. Die Larven fressen sich von dort weg
Der Borkenkäfer hat hier zugeschlagen 7
Von außen sieht man fast nichts
Der Borkenkäfer hat hier zugeschlagen 5
Gang einer Borkenkäfer-Larve
Der Borkenkäfer hat hier zugeschlagen 8
Das ist ein Borkenkäfer, Larven habe ich keine gefunden - es ist nicht die Zeit dafür
Der Borkenkäfer hat hier zugeschlagen 9
So sieht es aus, wenn der Andrang groß ist. Es ist zu spät.
Der Borkenkäfer hat hier zugeschlagen 3
Bleibt nur noch: weg mit den Bäumen
Der Borkenkäfer hat hier zugeschlagen 10
Wir sind oben im Dorf ...
Rundgang mit Besuch der Edmundklamm 23
... und folgen diesem Wegweiser
Rundgang mit Besuch der Edmundklamm 5
Rundgang mit Besuch der Edmundklamm 6
Rundgang mit Besuch der Edmundklamm 7
Ab hier geht es steil runter. Aber besser so als andersrum
Rundgang mit Besuch der Edmundklamm 8
Rundgang mit Besuch der Edmundklamm 9
Rundgang mit Besuch der Edmundklamm 10
90 Höhenmeter tiefer sind wir in der Klamm
Rundgang mit Besuch der Edmundklamm 11
Rundgang mit Besuch der Edmundklamm 12
Siehst Du den roten Parka da hinten? Da läuft ein Mensch als Größenvergleich
Rundgang mit Besuch der Edmundklamm 13
Tunnel gibt es auch einige. Unangenehm, wenn man vom hellen Tag da rein kommt. Du siehst vom Inneren nichts.
Rundgang mit Besuch der Edmundklamm 14
Rundgang mit Besuch der Edmundklamm 15
Die obere Kahnstation
Rundgang mit Besuch der Edmundklamm 16
Mit dem Fischauge fotografiert, weill alles so eng ist
Rundgang mit Besuch der Edmundklamm 17
Zwischendurch wird ein Wasserfall angeboten. Aber von Hand per Seil ausgelöst
Rundgang mit Besuch der Edmundklamm 18
Manchmal steht Kunst am Rand
Rundgang mit Besuch der Edmundklamm 19
Und manchmal muss man sich vorstellen, was es sein könnte
Rundgang mit Besuch der Edmundklamm 20
Unser Skipper spielt außerdem noch mit der Mundharmonika passende Melodien zu seinem Vortrag
Rundgang mit Besuch der Edmundklamm 21
Der untere Bootshafen
Rundgang mit Besuch der Edmundklamm 22
Und noch 2 Kilometer später sind wir am Ausgang der Klamm

Bevor wir den nächsten Campingplatz anlaufen, müssen wir noch Brot einkaufen und das findet sich in Königstein bei Edeka. Parken kann man dort nur im Parkhaus. Dieses ist so hoch, dass ich mit dem Wohnmobil hineinfahren kann. Wann kommt das schon mal vor? Foto!

Mit dem Womo im Parkhaus

Und dann geht es zum nächsten Campingplatz. Er liegt nicht weit weg von Königstein, aber er ist leer. Und wir können am Wasser stehen: das ehemaliges Freibad von Bahra.

Hier liegt der Campingplatz auf der Karte
Hier liegt der Campingplatz auf der Karte. Die Klamm liegt genau am Knick unserer Kurslinie
Unser Stellplatz am Wasser
Unser Stellplatz am Wasser
Bernstein am Wasser 1
Bernstein und ich machen abends noch einen langen Ausflug: 20 Meter weit
Bernstein am Wasser 2

Zum Anfang
Feedback? Dann schreib mir: spieluhr [ett] posteo [punkt] de
Copyright 2018 by Hartmut Krummrei