Reise rund Jütland

Die Reisen von Karin + Hartmut

Die Reise rund Jütland Frühjahr 2019 mit Kater

Tag 8

Heute kann ich mich kurz fassen, denn es ist nichts passiert. Die Sonne hat geschienen, es ist warm. Wirhaben uns auf die Räder gesetzt und sind per alter Bahnlinie zum Industrimuseum gefahren. Eigentlich wollten wir uns dort trennen: Karin fährt etwa 500 Meter weiter zum Kunstmuseum. Jetzt ist sie froh, dass sie das nicht gemacht hat. Denn das Industrimuseum hat eigentlich einen falschen Namen, es ist eher ein Lebensweise-Museum - die Maschinen spielen eine untergeordnete Rolle. Aber seht selbst:

Horsens-Industrimuseum 1
Die Räder stellen wir an der Werkstatt des Museums ab
Horsens-Industrimuseum 2
Das ist "vorne"
Horsens-Industrimuseum 3
Das Museum war früher mal Elektrizitätswerk, dies ist die Generatorhalle
Horsens-Industrimuseum 4
Die Schalt- und Kontrolltafel dazu
Horsens-Industrimuseum 5
Die Motoren sind alle nicht von hier
Horsens-Industrimuseum 6
Horsens-Industrimuseum 7
Zur Zeit findet eine Sonderausstellung "Seriøst strik" in dieser Halle statt
Horsens-Industrimuseum 8
Das ist ein Kontrastprogramm ...
Horsens-Industrimuseum 9
Horsens-Industrimuseum 10
Jetzt kommt's: es gibt noch sehr viel mehr zu sehen - hier eine Steindruckerei
Horsens-Industrimuseum 11
Die Drucksteine
Horsens-Industrimuseum 12
Eine ganze Gasse mit kleinen Läden - hier ein Tabakladen
Horsens-Industrimuseum 13
Horsens-Industrimuseum 14
Horsens-Industrimuseum 15
Horsens-Industrimuseum 16
Ein Handarbeits-Laden
Horsens-Industrimuseum 17
Hier arbeitet der Radio- und Fernsehtechniker
Horsens-Industrimuseum 18
Blick in dessen Werkstatt
Horsens-Industrimuseum 19
Stickgeschäft
Horsens-Industrimuseum 20
Reichlich alte Schilder und Plakate
Horsens-Industrimuseum 21
Horsens-Industrimuseum 22
Zwei zur Firma gehörende Häuser für Mitarbeiter ...
Horsens-Industrimuseum 23
... beherbergen Wohnungen aus verschiedenen Zeiten - hier jeweils die Küchen
Horsens-Industrimuseum 24
Horsens-Industrimuseum 25
Horsens-Industrimuseum 26
Horsens-Industrimuseum 27
Die Metallwerkstatt, in der noch die Transmission mit allen Werkzeugen funktionieren
Horsens-Industrimuseum 28
Hier gab es auch eine eigene Brauerei ...
Horsens-Industrimuseum 29
... deren Austellung um diese Flaschensammlung ergänzt wurde
Horsens-Industrimuseum 30
Eine kleine Firma mit Zigarren- und Pfeifentabakproduktion
Horsens-Industrimuseum 31
Meine Lieblingsmaschine: ein Bleistiftanspitzer in einer alten Bank
Horsens-Industrimuseum 32
Dies Plakat fasst die Reichhaltigkeit des Museum zusammen: sehr sehenswert!

Wir sind dann noch einige 100 Meter weiter in die Innenstadt gefahren, aber dort wird gerade umfassend gebaut und es gibt keine Trink- und Essgelegenheiten draußen. Horsens ist eine relativ neumodische Stadt.

Horsens-Innenstadt
Die Haupt-Innenstadtstraße von Horsens

Falls Du mal in diese Gegend kommst: es gibt außer dem Industrimuseum noch das erwähnte Kunstmuseum, das neben dem Industrimuseum gelegene Nimbus-Museum (Dänemarks einzige Motorradmarke) und das Knastmuseum, in dem Du auch übernachten kannst ...


Zum Anfang
Feedback? Dann schreib mir: spieluhr [ett] posteo [punkt] de
Copyright 2018 by Hartmut Krummrei