Masuren

Die Reisen von Karin + Hartmut

Reise nach Masuren

Tag 41

Wir haben nicht blind mit dem Messer in die Karte gestochen. Wär' auch schlecht, weil unsere Karte auf dem Tablet gespeichert ist. Statt dessen unterhalten wir uns lang und breit über die Vorzüge und Nachteile aller uns bekannten Campingplätze auf Rügen. Anschießend, also ungefähr 5 Stunden später, wissen wir, was wir tun werden: wir kaufen ein. Das Wochenende steht vor der Tür, es haben reichlich Bundesländer Herbstferien und wer weiß, wie viele Deutsche jetzt am Sonnabend hierher kommen und die Läden leerkaufen. Und bei der Zahl der Corona-Neuerkrankungen kann es sein, dass die Insel Rügen sich abschottet ...

Wir machen den Wagen fertig und Bernstein passt dabei auf den Wasserschlauch auf:

Bernstein und der Wasserschlauch

Nach dem Einkauf fahren wir zum Krüger Naturcampingplatz in Nipmerow. Wir sind früh dran, denn um 13 Uhr macht die Rezeption 2 Stunden Mittagspause und niemand kommt währenddessen auf den Platz. Außerdem sind wir jetzt vor den Nordrhein-Wandalen hier.

Hier liegt der Platz auf Rügen
Hier liegt der Platz direkt am Naturpark Jasmund
Der Platz von oben
Der Campingplatz ist so groß wie das Bild, nicht nur wie die Lichtung ....
Unser Stellplatz
Unser Stellplatz

Nach dem üblichen Aufbau setzen wir uns auf die Räder und fahren ins 3 KIlometer entfernte Lohme. Der Ort liegt nördlich vom Platz direkt an der Küste, aber in 50 Meter Höhe. Lohme hat einen Hafen, der abder naturgemäß 50 Meter tiefer als der Ort liegt. 2005 gab es hier einen Hangrutsch, der zweierlei bewirkt hat: ersten gibt es einen neue Straße zwischen Ort und Hafen, aber nur für Dienstfahrzeuge und zweitens ist eine Entwässerung in den Hang eingebaut worden, damit nicht noch mehr abbricht. Die Abbruchgefahr hätte den Ort gefährdet. Jetzt ist die Treppe zwischen Ort und Hafen auch wieder für das Publikum freigegeben.

Die Bauarbeiten für die Entwässerung hatten ein logistisches Problem: alle Maschinen dafür konnten nur über die Ostsee hierher gebracht werden

Bilder von der Radtour nach Lohme 1
Bilder von der Radtour nach Lohme 1
Foto auf einer Infotafel
Bilder von der Radtour nach Lohme 1
Bilder von der Radtour nach Lohme 1
Bilder von der Radtour nach Lohme 1
Bilder von der Radtour nach Lohme 1
Bilder von der Radtour nach Lohme 1
Bilder von der Radtour nach Lohme 1
Hafenmole
Bilder von der Radtour nach Lohme 1
Da haben sich Menschen künstlerisch betätigt
Bilder von der Radtour nach Lohme 1
Bilder von der Radtour nach Lohme 1
Bilder von der Radtour nach Lohme 1
Bilder von der Radtour nach Lohme 1
Bilder von der Radtour nach Lohme 1
Da segelt noch eine Yacht auf den Hafen zu
Bilder von der Radtour nach Lohme 1
Das ist auch eine gute Idee bei dem drohenden Wetter
Bilder von der Radtour nach Lohme 1
Ich rufe die beiden Crewmitgliedern zu, dass ich bei Bedarf Leinen übernehme, was die auch gern annehmen
Bilder von der Radtour nach Lohme 1
Sie sind nur zu zweit und der Wind ist schon heftig
Bilder von der Radtour nach Lohme 1
Bilder von der Radtour nach Lohme 1
Eins der beliebtesten Fotomotive
Bilder von der Radtour nach Lohme 1
Bilder von der Radtour nach Lohme 1
Wir müssen jetzt auch wieder zurück
Bilder von der Radtour nach Lohme 1
Schloss Ranzow liegt am Weg
Bilder von der Radtour nach Lohme 1
Hatte ich schon gesagt, dass Nipmerow nochmal 50 Meter höher liegt als Lohme? Schieben ...
Bilder von der Radtour nach Lohme 1
Geschafft, die Einfahrt zum Camp

Morgen machen wir eine Radtour zur "Stubbenkammer" ...


Zum Anfang
Feedback? Dann schreib mir: spieluhr [ett] posteo [punkt] de
Copyright 2018 by Hartmut Krummrei