Nochmal Schweden

Die Reisen von Karin + Hartmut

Reise nach und in Schweden

Tag 7

Die Geschichte gestern:

Fake !

Ich hatte Langeweile und Karin hat gesagt: "Schreib doch mal 'ne Geschichte." Und das habe ich getan.

Gestern Spätabends:

Mückenplage

Heute:

Anruf bei meiner Bank mit der Frage , für wieviel meine Kreditkarte gut ist. Auf die Antwort "2000" sage ich ein Wort mit "Sch" am Anfang und der Bankmitarbeiter fragt, was denn los isst. Ich erzähle ihm die Geschichte und er fragt, wieviel ich brauche: 5000! Zehn Minuten später ruft er mich wieder an: meine Kreditkarte sei für 5000 pro Woche! gut und für 5000 Cash zusätzlich, falls ich das brauche. Das ist mal eine gute Meldung!

Anruf in der Werkstatt. Die sagt mir, dass sie den Wagen erst am 21.9. reparieren kann, Emergency hin oder her. Anruf beim ADAC, der mir nach dieser Info verspricht, sich um eine schnellere Werkstatt zu kümmern. Sie werden zurückrufen. Haben sie nicht gemacht.

Ich selbst suche nach einem Wohnmobilverleiher und fahre mit dem Fahrrad 20 Kilometer nach Praestö, das ist im Norden von uns.

Radtour nach Prästö 1
Die Gegend dort
Radtour nach Prästö 2
Das Camper-Zentrum

Der dortige Campingzentrumsbetreiber Morton verleiht leider nicht mehr und gibt mir Adresse und Telefonnummer eines Verleihers, der noch ein Fahrzeug zu vermieten hat. Ich rufe an: das Fahrzeug ist leider schon vermietet.

Morton interessiert sich, warum ich eins haben will und als er hört, dass es zwei Wochen bis zu einer Reparatur dauern soll, gibt er mir auch noch die Telefonnummer von Christoffer, der im nächsten Ort alle Fahrzeugreparaturen für ihn ausführt, "Ducato" sei dort kein Fremdwort. Ich rufe an und Christoffer verspricht mir, den Wagen schon am nächsten Montag zu reparieren. OK, dann muss ich Morgen den Transport organisieren ...

In diesem Ort gibt es einen Geldautomaten, der mir bereitwillig 2000 Kronen Cash ausspuckt. Handgeld! Damit kann man was anfangen. Ich werde morgen einen PKW mieten, damit wir endlich wieder mobil sind.

Radtour nach Prästö 3
Fundsache totale, unten steht ...
Radtour nach Prästö 4
... diese Nähmaschine. Wollte Karin nicht eine neue, kräfigere?
Radtour nach Prästö 5
Fundsache: eine Kanaldeckel mit Ortsangabe

18:00: wieder zurück am Platz nach 49 Kilometern mit dem Rad. Und hier geht es immer nur bergauf, fast nie bergab ....

Keine Prognose, was morgen passiert!


Zum Anfang
Feedback? Dann schreib mir: spieluhr [ett] posteo [punkt] de
Copyright 2018 by Hartmut Krummrei